Wie man sexuellen Baseball spielt

Wenn die Worte „Bist du zur zweiten Base gekommen?“ Wenig mit den wichtigsten Ligen zu tun haben und mehr mit guten Erinnerungen an Highschool-Daten, dann bist du alt genug, um über sexuellen Baseball Bescheid zu wissen.

Damals entfaltete sich Sex über Wochen oder Monate, als junge Partner sexuelle Grenzen und ihr eigenes Vertrauen in einen potenziellen Liebhaber erkundeten.

So hat es funktioniert.

Für Leser, die noch zu jung sind, um sich daran zu erinnern, hat sexueller Baseball wie folgt funktioniert:

Nach ein paar Händchenhalten und Umarmungen würde ein Paar endlich zu einem ersten Kuss übergehen. Wenn es gut ankam, war das Spiel an.

Am nächsten Tag könnte das Paar auf die erste Base vorrücken - tiefes französisches Küssen.

Innerhalb von ein oder zwei weiteren Tagen wuchs das Vertrauen und die Intimität des Paares und konnte zur zweiten Basis vordringen, wo ein Mann die Brüste einer Frau berühren durfte, normalerweise indem er ungeschickt unter ihrem Pullover tastete und mit ihrem unterverdrahteten BH verhandelte.

Schließlich wurde die dritte Base erreicht und es handelte sich um Genitalien. Beide Partner durften streicheln und berühren und sich vielleicht sogar auf Oralsex einlassen.

Ein Homerun war für verliebte und engagierte Paare reserviert und beinhaltete Geschlechtsverkehr.

„Sich schnell bewegende Beziehungen sind das nicht wert

Wachstum von Vertrauen und emotionaler Intimität. “

So funktioniert es heute.

Aber in der heutigen Kultur des Speed-Dating und des Junk-Food-Sex wird so vielen Liebhabern das Vergnügen und die Aufregung des langsamen Sex verweigert.

Sexuelles Baseball, während es die sexuelle Vorfreude und Aufregung steigert, bietet den Partnern auch die Möglichkeit, vor Gericht zu treten, das langfristige Partnerpotential eines Partners zu bewerten und sogar die Beziehung abzubrechen, bevor sie mit einem riskanten Partner zu weit gehen.

Und ich kann es heute nur empfehlen. Wenn Sie sich dazu entschließen, sich dieser langsamen sexuellen Erwärmung hinzugeben, haben Sie einige Möglichkeiten, dies in der heutigen Zeit zu tun und die Chancen zu erhöhen, dass Ihre Punktzahl zu einer festen Beziehung wird.

1. Besprechen Sie zuerst das Spiel und die Regeln.

Sie wollen keinen modernen Partner, der daran gewöhnt ist, dass sich die Macher frustriert und zurückgewiesen fühlen. Versichern Sie sich, dass Sie ihn oder sie mögen, aber ziehen Sie es vor, die Dinge langsam zu angehen.

2. 30-Tage-Regel.

Kommen Sie niemals zu einer dritten Basis oder einem Homerun, bevor Sie sich nicht mindestens 30 Tage lang kennen gelernt haben.

Untersuchungen haben ergeben, dass Paare, die innerhalb von 30 Tagen nach dem Treffen Sex haben, eine fast 90-prozentige Chance haben, innerhalb eines Jahres getrennt zu werden. Wenn Sie 60 bis 90 Tage warten, haben Sie eine von vier Chancen, ein Jahr später zusammen zu sein.

3. Positiver Wendepunkt.

Machen Sie das endgültige Heimrennen zu einem positiven Wendepunkt in Ihrer Beziehung.

In einer Studie von Sandra Metts, Ph.D., fanden Paare, die Liebe und Engagement vor dem Sex ausdrückten, Sex, um die Sicherheit der Beziehung, das Vertrauen und die romantische Leidenschaft zu erhöhen.

Diejenigen, die vor dem Sex keine Liebe und Verpflichtung ausdrücken, empfanden das Ereignis als einen negativen Wendepunkt, der oft mit Bedauern und Entschuldigungen einherging.

Moderner sexueller Baseball ist eine Erweiterung der Slow Love-Bewegung. Es ist eine Antwort auf unsere stark sexualisierte Kultur und unsere Abhängigkeit von Technologie.

Sich schnell bewegende Beziehungen bringen nicht das Wachstum von Vertrauen und emotionaler Intimität mit sich, der wahre Klebstoff, der stark bindet.

Fotoquelle: bp.blogspot.com

Empfohlen

Möchten Sie auf Ihren Flug warten?
2019
5 Anzeichen dafür, dass er nicht mehr in dich verliebt ist
2019
Die 12 besten interkulturellen Dating-Sites (2019)
2019