ForcesPenpals.net bietet eine Dating & Social Networking Website für die Streitkräfte und ihre Unterstützer

Die Kurzfassung: Forces Penpals verbindet Angehörige der Streitkräfte mit Zivilisten, die ihren Dienst ehren und ihre Unterstützung zum Ausdruck bringen wollen. Die Website begann im Jahr 2002 als soziale Netzwerkplattform, auf der britische Bürger im Irak oder in Afghanistan an Soldaten im aktiven Dienst schreiben konnten, entwickelte sich jedoch bald zu einer Dating-Site, auf der Singles hochkarätige Dates, Freunde und Brieffreunde kennenlernen. Heute zählt Forces Penpals mehr als 226.000 Mitglieder in Großbritannien und den USA, und die wachsende Community hat zu Hunderten von festen und hingebungsvollen Beziehungen geführt.

Vor ein paar Jahren traf ich auf einer Dating-Site einen Armee-Tierarzt, und wir begannen eine Korrespondenz, die mehrere Monate dauerte. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten, mit denen ich mich unterhalten hatte, hatte er es nicht eilig, sich zu treffen. Er erzählte mir von seinen militärischen Erfahrungen und seinen Kämpfen mit dem Militärleben. Ich erzählte ihm von meinen Erfahrungen mit Kampagnen und meinen Schwierigkeiten, mit dem Erwachsenenalter fertig zu werden.

Wir sprachen über Jobsuche, Familie, Country-Musik und alles andere, was uns in den Sinn kam. Wir haben lange Nachrichten mit viel freundlicher Begeisterung getippt, aber ohne einen Hauch von Flirt. "Es ist einfach sehr schön, jemanden zum Reden zu haben", sagte er mir einmal. "Ich wusste ehrlich gesagt nicht, ob ich auf dem Laufenden bin, aber das war schön."

Manchmal suchen Militärs nicht nach einem glücklichen Menschen - manchmal suchen sie nur jemanden, der ihnen zuhört und Unterstützung in schwierigen Zeiten bietet. Das bietet ForcesPenpals.net. Diese Online-Community legt großen Wert darauf, eine Unterhaltung über die Landung eines Datums zu beginnen. Es fördert eingehende Diskussionen zwischen Militärpersonal und Zivilisten, und diese Gespräche führen oft zu tiefen Freundschaften und Beziehungen.

Militärpersonal, Veteranen und Zivilisten finden auf ForcesPenpals.net Solidarität und Verbundenheit.

Seit November 2002 verbindet Forces Penpals die britischen Streitkräfte mit ihren Anhängern. Bruno Mustone, der Geschäftsführer der Site, sagte, er sehe die Networking-Site als einen Ort, an dem Militärs und Militärfrauen mit Zivilisten befreundet sein und einen aktiven Schriftverkehr führen könnten. Heute zählt die Site über 226.000 Mitglieder in Großbritannien und den USA.

"Am Anfang ging es speziell um Brieffreunde - mit ein bisschen Dating-Element", sagte Bruno. "Es war ursprünglich ein moralfördernder Unterstützungsdienst für die Streitkräfte und eine Möglichkeit für uns, Zivilisten mit der Militärgemeinschaft in Kontakt zu bringen."

Singles im aktiven Dienst genießen ein 100% kostenloses Abonnement

Forces Penpals bietet Mitgliedern viele kostenlose Funktionen. Sie können sich kostenlos anmelden, kostenlos Fotos hinzufügen und kostenlos Profile durchsuchen. Wenn Sie jemanden sehen, an dem Sie interessiert sind, können Sie sogar kostenlos einen Online-Flirt oder eine virtuelle Umarmung senden. Viele Singles wählen die weniger romantische und unterstützende Umarmung als ein freundliches Hallo.

Forces Penpals spendet einen Prozentsatz seines Gewinns für wohltätige Zwecke, die Veteranen unterstützen.

Das Senden und Lesen von Nachrichten ist jedoch nicht für alle kostenlos. Mitglieder, die im aktiven Dienst sind, erhalten ein kostenloses Abonnement. Dies bedeutet, dass sie alle Funktionen der Website kostenlos nutzen können. Alle anderen Mitglieder müssen sich jedoch für ein kostenpflichtiges Abonnement anmelden, um alle Vorteile der Netzwerksite nutzen zu können. Eine Mitgliedschaft kann nur 1 US-Dollar pro Woche kosten. Forces Penpals gewährt Militärveteranen einen Rabatt von 50% auf alle Abonnementpakete.

Wenn Sie beitreten, können Sie markieren, ob Sie an Freundschaft / Unterstützung oder Dating interessiert sind (oder beides!), Um die Leute direkt über Ihre Absichten zu informieren. Neue Mitglieder identifizieren sich auch als Zivilisten oder Mitglieder der Armee, der Marine, der Marinesoldaten, der Armee-Reserve oder eines anderen Typs von Dienstmitgliedern.

Ordentliche Mitglieder können sich im offenen Diskussionsforum oder in Live-Chatrooms austauschen. Diese Bereiche nur für Mitglieder bieten einen sicheren Ort, um sich zu öffnen und sinnvolle Verbindungen herzustellen.

"Wir haben einen Live-Chat-Raum und ein Forum, in dem die Leute sich gegenseitig helfen und über einige der Probleme sprechen, die sie haben", sagte Bruno. „Die Leute treffen sich nicht nur zu Verabredungen. Sie kommen, um Leute in der Gemeinde zu treffen. “

Bleiben Sie in Kontakt durch altmodisches Briefschreiben

Obwohl das Mission Statement von Forces Penpals darin besteht, Militärs zu dienen, sind seine Dienste auch für zivile Frauen von großem Interesse. Die Dating-Site zieht Tausende alleinstehender Frauen an, die einen treuen, starken und liebevollen Partner suchen. Es bietet eine einladende Gemeinschaft für alle, die das Militär respektieren und die guten Leute bewundern, die sich ihm anschließen.

Die Mitglieder von Forces Penpals sind zwischen Anfang 20 und Ende 50 Jahre alt, und Bruno sagte, dass die Zivilbevölkerung der Anzahl der Militärangehörigen und Tierärzte in Wirklichkeit überlegen ist. Darüber hinaus sind deutlich mehr Frauen als Männer online - was in Online-Dating-Communities selten vorkommt.

Lance Corporal Matt Johnson unterhielt eine Korrespondenz mit Jen über Forces Penpals. Sie sind jetzt verheiratet.

Rund 79% der Mitglieder von Forces Penpals sind Frauen, von denen die meisten Zivilisten sind. "Es zeigt nur, dass es einen phänomenalen Appetit für eine Website wie diese gibt", sagte Bruno. „Wir betreten jetzt den US-Markt und versuchen, US-Militärangehörige zu engagieren. Ohne dass wir Marketing betreiben, sind die Leute bereits dazu gekommen. “

Diese Dating-Site zeichnet sich durch einen Schwerpunkt auf Community und langfristige Fernverbindungen aus. Forces Penpals verfügt über eine Funktion zum Schreiben von Briefen, mit der Mitglieder dazu ermutigt werden, per Post in Kontakt zu bleiben.

Dieser altmodische Service erleichtert eine private Korrespondenz mit jemandem, der im Ausland arbeitet oder dient. Entfernung ist hier kein Hindernis.

"Wir sind mehr für Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe", sagte Bruno. „Es ist ein wirklich freundliches Team, und wir lieben, was wir tun. Wir lieben die Tatsache, dass wir Menschen helfen können. “

Auf der Mission, einer Nischengemeinschaft zu dienen und sie zu schützen

In den letzten 16 Jahren hat Forces Penpals Hunderte von Erfolgsgeschichten gesehen, und Bruno sagte, er freue sich darauf, die Site in den USA zu lancieren und seinen Einfluss auszuweiten. Er weiß, welche positiven Auswirkungen seine Netzwerkseite haben kann, weil seine eigene Schwester ihren zukünftigen Ehemann vor 12 Jahren über das Forces Penpals-Forum kennengelernt hat. Sie haben jetzt zwei Kinder.

Bruno sagte, zwei seiner besten Freunde hätten dank der Website auch ihre Partner getroffen. "Es trifft ganz in der Nähe von zu Hause, und ich kann sehen, dass es funktioniert", sagte er.

Viele Singles haben dank der Forces Penpals-Community Freundschaft und Liebe gefunden.

Im Jahr 2009 trafen sich Ellen Ludford und Bradley Rogers bei Forces Penpals und begannen eine langfristige Beziehung. Sie teilten später ihre Verlobungsgeschichte mit The Telegraph. "Brad hat zugegeben, dass ein Teil des Grundes, warum er dieser Site beigetreten ist, für die Streitkräfte kostenlos ist", sagte Ellen in einem Interview. "Es ist ein Laufwitz, den wir hier nur getroffen haben, weil Brad billig ist."

"Forces Penpals ist in meinem Geschwader ziemlich bekannt", sagte Brad. „Ich habe einen Zivilisten gesucht. Ich konnte mich nicht mit jemand anderem in der Armee verabreden. “

Ein anderes Paar traf sich auf Forces Penpals und musste hin und her fliegen, um sich persönlich zu sehen, weil er in Schottland lebte und sie in Amsterdam lebte. Sie ließen es jedoch funktionieren und entwurzelten ihr Leben, um zusammen zu sein und eine Familie zu gründen.

Bruno sagte, er sei immer froh, Geschichten von Menschen zu hören, denen er geholfen habe, Freundschaft, Romantik oder Liebe zu finden. „Es ist phänomenal und ich liebe es. Wenn Sie eine Erfolgsgeschichte sehen, lohnt sich die harte Arbeit “, sagte er. „Wenn du diese eine Person bekommst, die sagt‚ Danke, ich habe die Liebe meines Lebens auf Forces Penpals getroffen ', erwärmt das die Herzmuscheln, wie wir in England sagen. Es macht uns wirklich glücklich, das Leben der Menschen zu verändern. “

Forces Penpals bietet Singles im Militär taktische Unterstützung

Seit seiner Einführung hat Forces Penpals das Leben vieler Menschen positiv beeinflusst. Es hat Angehörige des Militärs gestärkt und der Zivilbevölkerung die Möglichkeit gegeben, ihre Unterstützung auszudrücken und echte Verbindungen herzustellen. Diese Verbindungen müssen nicht zu Romantik führen, um wertvoll und befriedigend zu sein. Mein Brieffreund der Armee und ich gingen ohne Reue weg. Unabhängig davon, ob Sie im aktiven Dienst oder als Tierarzt tätig sind, können Sie die Chat-Funktionen und den Snail-Mail-Service von Forces Penpals nutzen, um mit lohnenden Personen zu sprechen.

Forces Penpals war in Großbritannien bemerkenswert erfolgreich, und das Team sieht in Großbritannien große Wachstumschancen. Die Expansion in die USA ist bisher gut vorangekommen, und Bruno sagte, viele britische Mitglieder hätten ihre Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, mit jemandem in den US-Streitkräften zu korrespondieren.

Bruno sagte, er werde seine Mission für erfüllt erklären, wenn die Brieffreunde der Streitkräfte Militärs in der ganzen Welt erreichen und sie in einer sicheren und freundlichen Gemeinschaft zusammenschließen.

"In der modernen Welt, in der Social Media und Social Networking eine wichtige Rolle spielen, beschränken wir uns zu sehr auf unsere eigenen kleinen Gruppen", sagte er. "Mir gefällt die Tatsache, dass wir neue Gemeinschaften von Menschen wie uns eröffnen können."

Empfohlen

9 Wege Singles in Chandler, AZ zu treffen (Dating Guide)
2019
Von Online zu Offline: Die Cogxio Dating App verbindet Singles unter 30 Jahren
2019
11 beste freie Grindr-Alternativen (2019)
2019