21 Erstaunliche Online-Dating-Statistiken - Die Guten, Bösen & Seltsamen (2019)

Wenn es um Online-Dating-Statistiken geht, haben wir sie alle. Unsere Dating-Experten sind stolz darauf, immer am Puls der Branche zu sein, damit Singles wissen, was sie zu erwarten haben, wenn sie einer Dating-Site oder App beitreten.

Die Landschaft der Technologie verändert sich ständig und hat viele Aspekte unseres Lebens beeinflusst. Dies gilt insbesondere für Online-Dating. Bevor Mitte der 1990er Jahre Dating-Sites auftauchten, trafen sich die meisten Menschen mit ihren Partnern über Freunde, Arbeit oder Kleinanzeigen in der Zeitung.

Heutzutage gibt es Millionen von Menschen auf Tausenden von Dating-Sites, die nach einem perfekten Partner suchen, egal ob es sich um eine Verabredung, ein Date, eine Beziehung oder eine Ehe handelt. Diese wachsende Branche bringt eine Menge wissenswerter Informationen mit sich. Wir haben eine Liste von 21 guten, schlechten und einfach seltsamen Statistiken über Online-Dating zusammengestellt, die Sie umhauen werden.

1. Match ist mit 23, 5 Millionen Usern die beliebteste Seite

Zweifelsohne ist Match die beliebteste und etablierteste Dating-Site, die seit 1995 auf 23, 5 Millionen Nutzer angewachsen ist. Hier sind einige weitere wichtige Fakten zu Match:

Match.com

Beziehungen: Freunde, Daten und Beziehungen

Match System: Durchsuchen Sie nach Postleitzahl, Alter, Aussehen, mehr

Unsere Experten sagen: "Match hat die meisten Daten und Beziehungen aller Dating-Sites erleichtert, und sein großes Publikum und seine hohe Erfolgsquote machen es zu unserer Top-Bewertung ..."

Gesamtbewertung4, 9 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 49% | F: 51% *
Popularität39, 7 Millionen *

Wie Sie sehen, hat Match neben seiner beeindruckenden Größe auch eine beeindruckende Erfolgsquote und ist dafür verantwortlich, die romantischsten Verbindungen als jeder andere Dienst in diesem Bereich herzustellen.

2. eharmony ist für 4% der US-Ehen verantwortlich

Eharmony wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein weiterer Fanliebling unter Singles, insbesondere unter Christen, die eine ernsthafte Beziehung suchen. Und es ist leicht zu verstehen, warum. Von allen Ehen in den USA liegt Eharmony hinter 4%. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Auszug dessen, was Eharmony sonst noch für sie bereithält:

Harmonie

Beziehungen: Casual Dates, tiefe Beziehungen

Übereinstimmungssystem : Persönlichkeitstest schlägt Übereinstimmungen vor

Unsere Experten sagen: „Mit einem Anteil von 2% an den Ehen in den USA sind das auf Kompatibilität basierende System und die engagierte Nutzerbasis von eharmony ideal für alle, die eine ernsthafte Beziehung suchen ...“

Gesamtbewertung4, 7 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 48% | F: 52% *
Popularität4, 1 Millionen *

In der obigen Grafik ist insbesondere das exklusive 29-dimensionale Kompatibilitäts-Matching-System von eharmony zu beachten. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie einen ausführlichen Fragebogen (ca. 400 Fragen), der über die oberflächennahen Präferenzen wie Alter, Ort und Interessen hinausgeht.

3. Über 3 Millionen Nachrichten werden täglich an Zoosk ausgetauscht

Eine der aktivsten Online-Dating-Sites ist Zoosk, auf der täglich mehr als 3 Millionen Nachrichten ausgetauscht werden. Unsere Experten haben auch einige der wichtigsten Informationen zu Zoosk zusammengestellt:

Zoosk

Beziehungen: Lustige Daten, ernsthafte Beziehungen

Match System: Suche und erhalte Match-Empfehlungen

Unsere Experten sagen: "Zoosk ist in Social Media-Sites wie Facebook und Google+ integriert und daher bei Singles unterwegs sehr beliebt."

Gesamtbewertung4, 7 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 48% | F: 52% *
Popularität28, 9 Millionen *

Wir würden Zoosk's globale Gefolgschaft der Tatsache zuschreiben, dass sie eine der ersten Dating-Apps in der Szene waren. Durch die Integration in Facebook und kürzlich in Google+ war es sehr einfach, ein Profil zu erstellen und nach Übereinstimmungen zu suchen.

4. Weltweit gibt es mehr als 7.500 Dating-Sites

Laut Online Dating Magazine gibt es mehr als 7.500 Online-Dating-Websites - über 2.500 in den USA und 5.000 auf der ganzen Welt. Natürlich haben Sie Ihre Match.coms und Ihre Eharmonien da draußen, wie wir gezeigt haben, aber Sie haben auch Ihre Nischenseiten für Rothaarige, Clowns, Trekkies und sogar Kapitäns.

5. 49 Millionen Menschen haben versucht, sich online zu verabreden

Mit ungefähr 49 Millionen Singles, die sich mindestens einmal im Online-Dating versucht haben, ist die Mehrheit von uns wahrscheinlich unter diesen Statistiken oder kennt jemanden, der es ist. Wie es für die meisten neuen Erfindungen typisch ist, waren einige skeptisch, als die ersten Dating-Sites herauskamen, aber sie sind eindeutig eine der bevorzugten Arten, Liebe zu finden.

6. Online-Dating ist ein guter Weg, um andere zu treffen, sagen 59% der Menschen

Im Jahr 2015 glaubte das Pew Research Center, dass mehr als die Hälfte der Männer und Frauen Online-Dating als großartigen Ort für Treffen mit Menschen ansieht. Und wir müssen uns einig sein - Sie haben jede Menge Optionen zur Auswahl und können den Prozess nach Ihren Wünschen gestalten.

7. 66% der Benutzer haben sich mit jemandem verabredet, den sie online kennengelernt haben

Online-Dating ist nicht nur äußerst beliebt, wie die obigen Statistiken belegen, sondern funktioniert auch wirklich. Dieselbe Studie des Pew Research Centers besagte, dass zwei Drittel der Online-Daten mit jemandem ausgegangen sind, mit dem sie übereinstimmten. Das scheint uns eine ziemlich gute Chance zu sein.

8. Ein Fünftel der zugesagten Beziehungen begann online

Wenn Sie nach einer ernsthaften Beziehung suchen, sollten Sie sich an Online-Dating wenden, um sie zu finden. Laut Statistic Brain sind 20% der aktuellen Geschäftsbeziehungen online gestartet.

9. 17% der Ehen begannen online

Aktuelle Umfragen zeigen auch, dass 17% der Paare, die im letzten Jahr geheiratet haben, sich auf einer Dating-Website kennengelernt haben.

Statistik Brain fand heraus, dass 17% der verheirateten Paare sich auf einer Online-Dating-Website kennengelernt haben.

Beim Online-Dating werden Ihre Bedürfnisse (z. B. Heirat) sehr genau beschrieben. So können Sie schnell und einfach jemanden finden, der diese Bedürfnisse erfüllt.

10. Der Löwenanteil (27%) der Online-Daten liegt zwischen 18 und 24

Laut Pew bilden diese zwischen 18 und 24 Jahren die altersmäßig größte demografische Zahl von Online-Daten. Im Vergleich dazu sind 22% 25 bis 34; 21% sind 35 bis 44; 13% sind 45 bis 54; 12% sind 55 bis 64 und 3% sind 65+. Die Seniorenbevölkerung wächst stetig, da immer mehr technisch versierte Rentner in die Dating-Welt eintreten, aber junge Menschen sind immer noch der Zielmarkt für viele Standorte.

11. Das Online-Dating-Verhältnis beträgt 52, 4% für Männer gegenüber 47, 6% für Frauen

Während zahlreiche Dating-Sites mit ihrem Geschlechterverhältnis etwas weiblicher sind (z. B. Match 51% vs. 49%), ziehen Online-Dating tendenziell mehr Männer an: 52, 4% im Vergleich zu 47, 6%. Dies war eine weitere von Statistic Brain entdeckte Tatsache.

12. Was ist wichtiger? 64% sagen geteiltes Interesse, 49% sagen Aussehen

Unter erneuter Bezugnahme auf Statistic Brain gaben fast zwei Drittel der Menschen, die Online-Dating nutzen, an, dass die Nummer eins, die sie für ein Date oder einen Partner suchen, gemeinsame Interessen sind, während weniger als die Hälfte angibt, dass physische Merkmale für sie am wichtigsten sind .

13. 60% der weiblichen Zunder-Mitglieder möchten eine Übereinstimmung, nicht nur eine Verbindung

Tinder war die erste Dating-App, die das Swiping-Matching-System implementiert hat (rechts, wenn Sie jemanden mögen, und links, wenn Sie dies nicht tun). Was bald folgte, war ein Ruf, vielleicht ein unfairer, dass sie nur dazu da waren, sich anzuschließen. Während dies bei Männern der Fall sein könnte, zeigt die Huffington Post, dass dies bei Frauen nicht der Fall ist. Ungefähr 60% der weiblichen Tinder-Benutzer geben an, dass sie eine echte Übereinstimmung und keine Affäre wollen.

14. 22% der Menschen haben jemanden gebeten, mit ihrem Profil zu helfen

Dein Profil ist das erste, was Singles auf einer Dating-Site sehen werden. Um ehrlich zu sein, werden die meisten von ihnen nur ein paar Sekunden brauchen, um es zu lesen und festzustellen, ob du für sie richtig bist oder nicht. Das setzt die Leute unter Druck, ihre Profile zu perfektionieren, insbesondere diejenigen, die zum ersten Mal Online-Dating ausprobieren und nicht die besten Autoren sind. Es ist also verständlich, dass fast ein Viertel der Online-Nutzer jemanden gebeten hat, sie bei diesem Teil des Prozesses zu unterstützen, z. B. bei der Auswahl der besten Fotos oder beim Ändern eines Teils der Sprache.

15. 33% der Frauen haben Sex beim ersten Online-Dating-Treffen

Es ist kein Geheimnis, dass es viele Menschen im Internet gibt, die jemanden zum Sex treffen wollen, sonst nichts. Das ist keine Schande, und deshalb gibt es Websites wie BeNaughty. Online-Dating hat es den Menschen ermöglicht, offen mit ihren Wünschen umzugehen und ihnen die Möglichkeit zu geben, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Basierend auf ihren Recherchen stellte Statistic Brain fest, dass eine von drei Frauen beim ersten Offline-Treffen mit einem Streichholz Sex hat.

16. Der Jahresumsatz der Online Dating-Branche beträgt 1, 8 Milliarden US-Dollar

Als erste Dating-Site hat Match die ganze Idee des Online-Dating auf den Weg gebracht. Derzeit sind es 1, 8 Milliarden US-Dollar pro Jahr, und wir gehen davon aus, dass sie im Laufe der Jahre nur noch wachsen werden.

17. Der durchschnittliche Online-Dater gibt 243 US-Dollar pro Jahr aus

Angesichts der Tatsache, dass Online-Dating eine so profitable Branche ist, ist es auch interessant zu wissen, wie viel Menschen tatsächlich dafür ausgeben. Pro Statistic Brain gibt der typische Online-Dating-Kunde etwa 243 US-Dollar pro Jahr aus.

Die meisten Dating-Site-Kunden geben jährlich 243 US-Dollar aus, was nur 20 US-Dollar pro Monat entspricht.

Wenn Sie darüber nachdenken, sind das nur 20 US-Dollar pro Monat. Wir würden also sagen, dass Online-Dating eine sehr erschwingliche Möglichkeit ist, Leute zu treffen. Außerdem müssen Sie keine Beinarbeit leisten.

18. 23% der Menschen denken, dass diejenigen, die Online-Dating nutzen, verzweifelt sind

Wir haben bereits erwähnt, dass 59% der Menschen Online-Dating für eine fantastische Möglichkeit halten, andere zu treffen, aber es gibt einige Skeptiker. Laut Pews Umfrage halten 23% diejenigen, die online sind, für verzweifelt (autsch). Diese Zahl ist jedoch ein gutes Stück zurückgegangen. Im Jahr 2005 waren es 29%, so dass immer mehr Menschen beginnen, Online-Dating in einem positiven Licht zu sehen.

19. Mehr als die Hälfte auf ihrem Dating-Profil liegen

Singles wollen online ihr Bestes geben - einige davon so sehr, dass einige von ihnen nicht so aufgeschlossen sind, wie sie sein sollten. Laut Phactual.com fabriziert mehr als die Hälfte der Nutzer einen Teil oder das gesamte Dating-Profil. Zum Beispiel werden 20% der Frauen Fotos von früher verwenden, während 40% der Männer über ihre Arbeit lügen.

20. Lieber John, 48% der Online-Beziehungen enden per E-Mail

Es gibt eine Menge Erfolgsstatistiken für Online-Dating, aber Sie werden mitunter auf einige schlechte stoßen. Eine von ihnen stammt aus einer Infografik von eHarmony, die zeigt, dass 48% der Beziehungen, die online begonnen haben, damit enden, dass sich jemand per E-Mail von seinem Partner trennt. Es ist besser, als gespenstisch zu sein, oder?

21. 10% der Online-Daten werden nach drei Monaten gekündigt

Obwohl wir Online-Dating lieben und es für eine der besten Erfindungen des 20. Jahrhunderts halten, werden wir zugeben, dass es für manche Menschen von Zeit zu Zeit frustrierend sein kann - besonders, wenn sie es seit Wochen oder Monaten tun und habe diese perfekte Person noch nicht getroffen. Tatsächlich gibt jeder zehnte Online-Nutzer nach 90 Tagen auf, wie Statistic Brain mitteilt.

Jetzt wissen Sie!

Wir hoffen, es hat Ihnen Spaß gemacht, ein bisschen mehr über die Dating-Branche zu lernen, von interessanten über erhebende bis zu enttäuschenden und seltsamen Fakten. Und dies ist nur der Anfang - wir bemühen uns, Sie auf dem Laufenden zu halten, sobald weitere Informationen eingehen!

Fotoquelle: tumblr.com, gomn.com

Empfohlen

eHarmony-Gutscheincodes - (73% Rabatt, 60% Rabatt und kostenlose Testversion)
2019
DeAnna Lorraine: Ganzheitliches Coaching für bessere Daten, Beziehungen und Leben
2019
Er hat seit zwei Wochen nicht mehr angerufen! "Wie man aufhört, am Telefon zu warten
2019