Die nationale Voliere in Pittsburgh bietet eine unterhaltsame Umgebung für Verabredungen, in der die Liebe fliegen kann

Die Kurzfassung: Das National Aviary in Pittsburgh ist ein beeindruckender Ort, den man besuchen sollte, besonders bei einer Verabredung. Die Vogel- und Tierlebensräume der gemeinnützigen Organisation können als malerische Kulisse für einen romantischen Moment dienen, und Daters können an unvergesslichen Erlebnissen bei Vogelshows, Sonderveranstaltungen und praktischen Aktivitäten der Voliere teilnehmen. Einige Paare haben ihre Liebe sogar zu neuen Höhen geführt, indem sie einen Vorschlag geplant oder eine Hochzeit im National Aviary gebucht haben.

Die Liebe erblühte auf der Nationalen Voliere während der ersten jährlichen Wings and Wildlife Art Show, die 1988 stattfand. Während der Wochenendveranstaltung setzten sich Dutzende Künstler unter die Vögel, und die festliche Atmosphäre führte dazu, dass sich zwei verwandte Geister in der Menge fanden.

Johno Prascak und Maria DeSimone Prascak trafen sich 1988 in der Nationalen Voliere.

Die örtliche Malerin Maria DeSimone ging nicht zur Nationalen Voliere, um eine Beziehung zu suchen. Sie suchte nach schönen Vögeln zum Malen. Als sie jedoch ihre Arbeiten im Feuchtgebiet vorstellte, fiel ihr eine Künstlerin direkt vor den Glastüren auf.

"Auch all die Jahre später kann ich mich noch genau an das erinnern, was er trug", erzählte sie uns. "Sobald er zur Tür hereinkam, war es komisch, aber ich dachte, er ist der Typ, den ich heiraten werde."

Johno Prascak war nur da, um zu sehen, ob er sein Malhobby in eine Karriere verwandeln konnte, aber dann sah er Maria und sein Leben veränderte sich.

"Ich hörte keine Engel oder Glocken, aber ich hörte Vögel zwitschern", scherzte er. „Manchmal hat man diese Momente im Leben und man merkt nicht, wie besonders sie sind. Rückblickend war dieser Tag ein wichtiger Schritt für mich. Maria ist die beste Person, die ich kenne. “

Johno und Maria waren ungefähr sechs Monate zusammen, bevor sie offiziell verlobt wurden. Jetzt sind sie glücklich verheiratet. "Alles begann in der Voliere", sagte Maria. "Wenn diese Kunstausstellung nicht gewesen wäre, hätten wir uns vielleicht nicht kennengelernt. Das ist ein ganz besonderer Ort für uns."

Johno und Maria sind nicht die einzigen, die einen romantischen Moment in der Nationalen Voliere verbracht haben. Unzählige Paare haben an Dates teilgenommen und einige haben sogar beschlossen, dort ihre Hochzeiten zu feiern. Die Voliere ist das größte eigenständige Vogelschutzgebiet in den USA und bietet Besuchern viel Platz, um die Natur zu bestaunen und zu schätzen.

Von den Feuchtgebieten bis zum tropischen Regenwald ist die Nationale Voliere ein bezaubernder Ort, um eine Liebesgeschichte zu beginnen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang anhalten.

Erleben Sie eine einzigartige Begegnung im größten Vogelpark der Nation

Die Nationale Voliere hat den Auftrag, Vögel aller Arten zu retten und ihre natürlichen Lebensräume zu schützen. Es beherbergt über 500 Vögel aus 150 Arten und drei Arten von Säugetieren: Gürteltiere, Fledermäuse und Faultiere. Wookie der Zweifingerfaultier ist ein besonderer Favorit unter den Besuchern im tropischen Regenwald.

Ein leidenschaftliches Team von Umweltschützern, Biologen, Forschern, Geschäftsleuten, Freiwilligen und anderen Tierfreunden versammelt sich, um sich um die Vögel zu kümmern und die Öffentlichkeit zu erziehen.

"Was uns alle verbindet, ist die Liebe zur Natur und der Wunsch, sie zu schützen", sagte Robin Weber, Senior Director für Marketing und Kommunikation bei National Aviary. "Das Nationale Vogelhaus ist ein großartiger Ort, um etwas über Vögel zu lernen, indem man sie aus nächster Nähe erlebt."

Die zahlreichen Exponate der Voliere ermutigen die Menschen, die vielen verschiedenen Vogelarten auf der Welt kennen und schätzen zu lernen, von singenden Kanarienvögeln bis zu majestätischen Greifvögeln.

Das National Aviary bietet den ganzen Tag über Vogelfütterungen und Live-Präsentationen von Vögeln.

Sie werden alle Arten von Menschen sehen, die von Ausstellung zu Ausstellung wandern. Die Nationale Voliere dient als gemeinsame Basis für Naturliebhaber jeden Alters. Es bietet einen ruhigen, familienfreundlichen Ort für Eltern mit Kindern sowie einen praktischen Treffpunkt für Paare, die jung und alt sind und ihre Routine aufmischen möchten.

Die Nationale Voliere ist ein gemeinnütziger Verein, daher ist sie auf ihre Spender, Mitglieder und Freiwilligen angewiesen, um ihre Erhaltungsbemühungen zu unterstützen und das Bewusstsein für die Bedeutung des Erhalts der natürlichen Welt zu schärfen. Finden Sie heraus, wie Sie die National Aviary unterstützen und sicherstellen können, dass zukünftige Generationen den Kondorhof, den Nebelwald, Feuchtgebiete, Wiesen und andere Exponate genießen können.

"Wir möchten den Menschen einzigartige Möglichkeiten bieten, sich auf sinnvolle und einprägsame Weise mit den Vögeln zu verbinden", sagte Robin. „Wir möchten unsere Besucher dazu inspirieren, sich um die Welt zu kümmern und sie zu schützen.“

Vor-Ort-Veranstaltungen und -Aktivitäten Alle Sinne ansprechen

Das ganze Jahr über lockt die Nationale Voliere bei gesellschaftlichen Anlässen und Bildungsaktivitäten zahlreiche Besucher an. Diese Veranstaltungen geben den Menschen die Möglichkeit, ein wenig über die Vögel zu lernen, die sie lieben, und in einer einzigartigen Umgebung Kontakte zu knüpfen. Die Voliere hat viele Kunstshows, Spendenaktionen, Cocktailstunden und Informationsgespräche veranstaltet, um das Interesse der Einheimischen zu wecken.

In der Nationalen Voliere fanden viele romantische Veranstaltungen statt, darunter die Hochzeit von Jimmy und Janelle Whittle. Foto von Ashwood Imagery.

Robin sagte, die Veranstaltungen werden von Jahr zu Jahr größer und besser, und die Pläne der Voliere für einen brandneuen Veranstaltungsraum geben ihnen noch mehr Möglichkeiten, besondere Erlebnisse unter den Vögeln zu schaffen.

Jedes Jahr im Dezember verwandelt sich die Voliere in ein Winged Wonderland, das die Besucher mit festlicher Musik, Weihnachtsbeleuchtung und exklusiven Angeboten im Souvenirladen verzaubert. Die Voliere lädt sogar den Weihnachtsmann ein, vorbeizuschauen und die Kinder zu zwitschern.

Die Daten können den Kalender der Nationalen Voliere einsehen, um die lustigen und lehrreichen Ereignisse zu sehen, die diesen Monat stattfinden werden. Der Kalender ist voller möglicher Aktivitäten, besonders am Wochenende, sodass Sie einen Plan für ein unvergessliches Date erstellen können.

Und natürlich ist das National Aviary ein gefeierter Hochzeitsort mit einer beeindruckenden 5-Sterne-Bewertung für The Knot. Der Veranstaltungsort bietet eine einmalige Veranstaltung mit Platz für 15 bis 500 Gäste. Die Voliere hat wunderschöne Innen- und Außenbereiche, und das Team kann sich um jedes Detail kümmern, um eine bemerkenswerte Hochzeit auf den Weg zu bringen.

"Das Event-Team im Aviary war großartig, mit ihm zusammenzuarbeiten", sagte Andie A. in einem Review. „Unsere Gäste haben den Veranstaltungsort geliebt, und sie haben besonders den Pinguin geliebt, den wir für unsere Cocktailstunde hatten!“

Buchen Sie ein VIP-Erlebnis, um mit einem geliebten Menschen eine besondere Erinnerung zu schaffen

Die VIP-Erfahrung der Nationalen Voliere zieht den Vorhang zurück, öffnet den Käfig und lädt Einzelpersonen ein, in die Welt der Vögel einzutreten. Diese Erlebnisse sind für kleine Gruppen und Paare anpassbar. VIP-Gäste können den Vogeltyp auswählen, der sie am meisten interessiert (einschließlich Greifvögeln), und eine interaktive Erfahrung aus nächster Nähe mit diesem Vogel machen.

Die Paare, die diese Erlebnisse gemeinsam machen, haben oft wunderbare Bilder und Erinnerungen. Die meisten dieser Begegnungen beinhalten Handfütterungen und ermöglichen es Ihnen, die Vögel aus nächster Nähe zu berühren und eine Verbindung zu ihnen herzustellen.

Egal, ob Sie eine Eule anstarren oder einen Papagei unterhalten, über diese Begegnungen mit Vögeln werden Sie in den kommenden Jahren sprechen. Diese Begegnung ist perfekt für Dater, die einen Eindruck hinterlassen möchten.

Außerdem ist die Nationalmannschaft von Aviary immer bereit, Wingman zu spielen, wenn Sie eine besondere romantische Idee (wie einen Vorschlag) haben. Chris Pope bat die National Aviary, ihm bei einer Gruppen-Pinguin-Begegnung einen einzigartigen Vorschlag zu unterbreiten.

Chris Pope und Danielle Smerecky haben sich während einer Pinguin-Begegnung im National Aviary verlobt. Foto von Christa Lee Photography.

Chris 'Freundin Danielle Smerecky wollte schon immer einen Haustierpinguin haben, deshalb wusste er, dass es etwas Besonderes wäre, vor dem Lieblingstier seiner Freundin einen Vorschlag zu machen. "Das war in jeder Hinsicht perfekt, zumal ich den Verlobungsring mit verschiebbaren Pinguinen an den Seiten gestaltet habe", sagte er.

Der Pinguinführer der National Aviary nahm das Paar mit, um einen Pinguin namens Goldie zu treffen, und hielt eine pädagogische Präsentation über Pinguine. Am Ende ihres Vortrags fragte sie pointiert: „Hat jemand irgendwelche Fragen?“ Was Chris veranlasste, auf ein Knie zu fallen. Danielle sagte ohne zu zögern Ja, und das frisch verlobte Paar machte ein Foto mit Goldie und dem Ring.

"Ich danke dem National Aviary Team, dass es alles so geheim und besonders für uns gehalten hat", sagte Chris. "Es war ein perfekter Tag, und so viele erstaunliche Erinnerungen wurden gemacht."

"Es ist immer wunderbar zu sehen, wie Menschen in unserem Raum zusammenkommen", sagte Robin. "Die Paare haben einen besonderen Platz in unserem Herzen, weil es so wichtig ist, dass sie National Aviary wählen, um diese unvergesslichen Momente zu teilen."

Paare strömen zu den Exponaten der Nationalen Voliere

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1952 hat das National Aviary eine schöne und nachdenkliche Umgebung bewahrt, in der Menschen zusammenkommen können, um die Natur zu ehren. Und manchmal finden Paare auch Romantik in der Voliere. 1988 unterhielten sich zwei Künstler am Geländer vor einem Pelikan-Lebensraum und begannen eine Liebesgeschichte, die Jahrzehnte dauern sollte.

Nach 30 Jahren gemeinsam besuchen Maria und Johno immer noch häufig das National Aviary, um ihre Kunstwerke zu verkaufen, ihre Liebesgeschichte zu wiederholen und die freundliche, unbeschwerte Atmosphäre zu genießen. Diese beiden Turteltauben sagten, die Voliere sei ein wirklich bemerkenswerter Ort in Pittsburgh und sie seien stolz darauf, sich dort getroffen zu haben.

Maria erzählte uns, dass sie die Voliere besucht, wann immer sie kann und hofft, irgendwann jeden Vogel in jedem Lebensraum zu malen. „Ich würde dort leben, wenn ich könnte. Es ist so ein friedlicher Ort. Jeder dort ist so glücklich. Es ist magisch “, sagte Maria. "Und was die Datierung angeht, so weiß man nie, wer durch diese Türen gehen wird."

Empfohlen

Die 12 besten Online-Dating-Apps (Liebe, Kontakte & mehr!)
2019
Free Dating America ™ - Wie die Zero-Cost-Matchmaking-Site die Art und Weise verändert, in der sich Menschen online verbinden
2019
"Online-Dating-Etikette" - (11 Regeln für E-Mail, SMS und Anrufe)
2019