Meine Freundin hat das Interesse an mir verloren

Also bist du in einer Beziehung und deine Freundin ist nicht dieselbe liebevolle, aufnahmefähige Frau, die sie war, als du angefangen hast rumzuhängen?

Was kann ein Mann tun?

Zunächst muss ich Ihnen sagen:

Es ist höchstwahrscheinlich deine Schuld

Sie sehen, wenn sich eine Frau zurückzieht und nicht mehr empfänglich ist, bedeutet dies, dass ihre Bedürfnisse nicht befriedigt werden. Es geht in beide Richtungen. Wenn Sie in einer Beziehung sind und sich zurückziehen und aufhören, Liebe zu geben, liegt das daran, dass Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden.

Also zieht sich Ihre Freundin, die ihre Bedürfnisse nicht mehr erfüllt, zurück?

Sie hat wahrscheinlich versucht, ein Gespräch mit Ihnen zu führen. Denken Sie an Ihre Beziehung. Eine Freundin zieht sich einfach nicht ohne Grund zurück.

Hat sie dir Dinge erzählt wie:

  • "Wir scheinen nie mehr Dinge zusammen zu machen."
  • "Du bist nicht mehr so ​​aufmerksam wie früher."
  • "Sie scheinen nicht so aufgeregt, mich zu sehen."

Natürlich ist es unser natürlicher Instinkt, als Mann alles zu leugnen und zu versuchen, dass sie sich gut fühlen.

Aber ich garantiere, wenn sie nicht so aufnahmefähig, nicht so liebevoll und nicht so anbetungswürdig ist wie früher, dann, weil sie versucht hat, gehört zu werden und Sie sie nicht gehört haben.

Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, wann Sie sie abgeschaltet haben oder wann sie versucht hat, mit Ihnen zu sprechen und Sie sie ausgeschaltet haben. Dann möchte ich, dass Sie anfangen, nach ihren Bedürfnissen, Wünschen und Wünschen zu handeln.

Wenn Sie wie viele Leute sind und es vergessen haben, können Sie es ganz einfach ansprechen.

Sie können ihre Terminologie verwenden. Sie können sie ansehen und sagen: „Hey, Schatz. Ich habe das Gefühl, wir verbinden uns nicht mehr wie früher. Ich würde gerne wissen, was ich tun kann, damit wir uns so verbinden können, wie wir es früher getan haben. “

Lassen Sie sie wissen, dass Sie bereit sind, an der Beziehung zu arbeiten

Sie müssen sie wissen lassen, dass Sie hören möchten, was ihre Bedürfnisse sind, damit Sie helfen können, sie zu befriedigen.

Es ist sehr ausgereift, das zu tun, und es ist auch ein kluger Schachzug von Ihrer Seite.

Auf diese Weise zeigen Sie ihr, dass Sie an der Beziehung arbeiten möchten. In gewisser Weise wird sie das Gefühl haben, gehört zu werden. Sie fühlt das vielleicht nicht genau zu der Zeit, die sie wollte, aber sie wird es lieben, wenn ein Mann an der Beziehung arbeiten möchte.

Indem Sie befriedigen, was immer sie braucht oder wie es ihr in der Beziehung fehlt, wird es sie wiederum dazu bringen, dieses erstaunliche, liebevolle Mädchen zu sein, das sie einmal war.

Sie werden sehen, wie sie vor Ihnen aufblüht. Sie fängt wieder an, die Dinge zu tun, die Sie brauchen, wollen und wünschen. Jemand muss führen, und in einer Beziehung muss der Mann der Anführer sein. Der Mann muss derjenige sein, der die Initiative ergreift.

Beobachten Sie, was passiert, wenn Sie die Initiative ergreifen. Sie werden sehen, wie Ihre Freundin wieder liebevoll und verblüffend wird - so, wie Sie sich an sie erinnern!

Fotoquelle: fanpop.com

Empfohlen

10 besten Blogs für Beziehungstherapie
2019
Er läuft heiß und kalt. Was ist sein Problem?
2019
Die 13 besten Gay Dating Sites für „Profis“ (2019)
2019