Wie man einen One-Night-Stand in eine Beziehung verwandelt

Erste Dates. Wir lieben sie. Wir hassen sie. Wir lieben sie, weil sie eine aufregende Erfahrung sein können. Das erste Date könnte das letzte Mal sein, dass wir unser Datierungsnetz austreiben müssen, um die Beute des Sprichworts zu finden: "Es gibt viele Fische im Meer."

Irgendwann hat Ihnen ein wohlmeinender Freund das gesagt, normalerweise, wenn Sie unter einer Trennung leiden.

Andererseits hassen wir erste Verabredungen, weil sie das Potenzial haben, katastrophal zu sein. Sie sind vielleicht ein flüssiger Fahrer, aber das befreit Sie nicht davon, mitten auf dem Bürgersteig auf Ihr Gesicht zu fallen oder beim Abendessen etwas zu trinken zu verschütten.

Zumindest kann es sein, dass Sie die Person nicht mögen und einen guten Freitagabend verschwenden. Trotzdem ertragen wir die intensiven Emotionen und drastischen Ängste, die den ersten Terminen vorausgehen, weil sie den Beginn einer dauerhaften Beziehung markieren könnten.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass ein erstes Date auch zu Sex führt. Oft wird Alkohol konsumiert, oft zu viel, was zu einer sexuellen Begegnung führen kann, die Sie sonst verschoben hätten. Ein anderes Mal übernimmt der reine Tiermagnetismus. In einer Minute spielen Sie eine unschuldige Partie Scrabble, und in der nächsten Minute begeben Sie sich mit Ihrem Date auf den Weg zu einem Affengeschäft.

Der Sex beim ersten Date kann auch aus einem wundervollen Abend voller guter Gespräche und einer scheinbar echten Verbindung resultieren.

Wenn Sie sich schon beim ersten Date gefragt haben, was Sie nach dem Sex tun sollen, fürchten Sie sich nicht. Wenn beide Parteien bereit sind, sich nach dieser ersten sexuellen Begegnung weiterhin zu sehen, können einige einfache Vorschläge dazu beitragen, die Beziehung in eine positive Richtung zu lenken.

1. Kein Sex ... zumindest für den Moment.

Stimmen Sie zu, sich für einen festgelegten Zeitraum der Stimme zu enthalten und sich an öffentlichen Orten zu treffen. Nehmen Sie sich Zeit, um die andere Person kennenzulernen. Halten Sie ähnliche Werte? Teilen Sie gemeinsame Ziele und Interessen?

Die Beantwortung solcher Fragen ist der einzige Weg, auf dem Sie jemals sicher sein können, dass Sie ein gutes Paar sind. Denken Sie daran, Sex ist nur ein kleiner Teil einer romantischen Beziehung. Wenn das Zischen zischt - und es wird - was bleibt übrig, um seinen Platz einzunehmen? Wenn es nicht von Bedeutung ist, haben Sie keine Chance.

„Die Schlüssel zum Verwandeln eines One-Night-Standes in einen

echte Beziehung sind Authentizität, Reife,

gegenseitiger Respekt und Verpflichtung zu

eine echte Verbindung herstellen. “

2. Nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Ihnen beiden Spaß machen.

Gehen Sie zusammen in die Kirche, spielen Sie eine Partie Tennis oder gehen Sie zu einem Konzert. Umwerbung ist ein sehr wichtiger Teil der natürlichen Entwicklung einer romantischen Beziehung. Nur weil du das erste Mal Sex hattest, heißt das nicht, dass du die anderen aufregenden Elemente einer neuen Beziehung nicht genießen kannst.

3. Kommunizieren.

Sprechen Sie über Ihre Gefühle, die sich auf Sex beim ersten Date beziehen. Definieren Sie klar, wie Ihre Erwartungen aussehen. Besprechen Sie Ihre spirituellen Überzeugungen, Ihre verrückten Gewohnheiten und Macken oder Ihr Lieblingsgemüse - was auch immer, sprechen Sie einfach! Wenn es um Beziehungen geht, regiert die Kommunikation die Nation. Wenn Sie nicht sprechen können, gehen Sie spazieren. Zwei Personen, die nicht in der Lage sind, sich sinnvoll zu unterhalten, sind von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

4. Treffen Sie sich mit Familie und Freunden.

Stellen Sie Ihren Kollegen oder Ihre Freundin den wichtigen Personen in Ihrem Leben vor und nehmen Sie Feedback entgegen. Freunde und Familie werden in der Lage sein, alle roten Flaggen zu bemerken, für die Sie von Ihrer Verliebtheit geblendet wurden. In diesem Stadium ist eine objektive Perspektive von entscheidender Bedeutung und hilft Ihnen festzustellen, ob Sie sich mit jemandem getroffen haben, der es wert ist, behalten zu werden.

5. Genieße die Reise.

Mach dich nicht fertig. Während die meisten Männer beim ersten Date nach dem Sex kein Schuldgefühl verspüren, tun dies Frauen häufig. Damen, Namensnennung ist ein Nein-Nein. Gönnen Sie sich eine Pause. Du bist ein Mensch - keine Schlampe, kein Landstreicher oder irgendein anderer abfälliger Titel, den du deiner Erfahrung hinzugefügt hast. Sie sind eine schöne, lohnende, wunderbare Frau. Erinnere dich daran!

Eine kürzlich von Match.com durchgeführte Umfrage ergab, dass mehr als 35 Prozent der verheirateten oder monogamen Paare beim ersten Date ihre Beziehung zum Sex begonnen hatten. Es gibt buchstäblich Hunderttausende von glücklichen und hingebungsvollen Paaren, die ihre Beziehung zwischen den Blättern begonnen haben. Du könntest einer von ihnen werden!

Die Schlüssel, um einen One-Night-Stand in eine echte Beziehung zu verwandeln, sind Authentizität, Reife, gegenseitiger Respekt und die Verpflichtung, eine echte Verbindung herzustellen. Gehen Sie nicht davon aus, dass die Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, nur weil Sie beim ersten Date Sex hatten.

Geben Sie dieser Person die gleiche Art von Rücksicht wie jeder anderen und gehen Sie mit Begeisterung auf die Situation ein. Außerdem, wenn dies nicht klappt, gibt es viele Fische im Meer!

Empfohlen

iHookup: Überprüfung der Site & App - (Plus die besten Alternativen)
2019
9 Wege Singles in Colorado Springs, CO zu treffen (Dating Guide)
2019
Top 100: Die endgültige Liste der Dating-Sites (2019)
2019