Er wird mich nicht seine Freundin nennen

Es gibt viele Gründe, warum ein Mann dich nicht seine Freundin nennt.

Obwohl die meisten intelligenten und vernünftigen Leute kein Problem damit haben, besonders wenn es das ist, was Sie wollen, fühlen sich andere Leute, die einige Probleme haben, möglicherweise anders.

Dieser ganze Artikel wird sich auf die Mentalität solcher Männer konzentrieren und darauf, was Sie tun können, um eine Änderung vorzunehmen.

Er wird dich nach einem Monat nicht mehr seine Freundin nennen.

Ich würde annehmen, dass er die Beziehung genau so genießt, wie sie gerade ist. Er wird es nicht weiter bewegen, es sei denn, er wird dazu inspiriert. Mach dir keine Sorgen, ich zeige dir auch, wie du ihn inspirieren kannst.

Wenn Sie das anders sehen, nennt ein Mann ein Mädchen normalerweise nicht seine Freundin, weil er es nicht muss.

Für einige Jungs ist es ein großer Aufwand, jemanden als Freundin zu bezeichnen, und wenn das Mädchen sich zu sehr zur Verfügung stellt oder sich zu sehr engagiert, wenn es sich eigentlich zu nichts verpflichtet hat, warum sollte er sie dann seine Freundin nennen müssen?

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie in der Mall einkaufen würden und die Mall plötzlich beschließt, Ihnen alles kostenlos zu geben, würden Sie dann sagen: "Nein, bitte lassen Sie mich dafür bezahlen"? Natürlich nicht.

Das heißt nicht, dass er dich niemals seine Freundin nennen wird.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um ihn zu inspirieren. Einige mögen sagen, dass dies Spiele sind, aber dies sind nur einige Dinge, die Ihnen helfen, Ihre Perspektive zu ändern, um ihn verständlich zu machen.

Zuallererst sollten Sie nicht in dieses Problem verwickelt werden. Oft sprechen Frauen diese Sache nur ständig an, was jedes bisschen Freude aus der Beziehung erstickt.

Wenn die Beziehung aufhört, lustig und voller Glück zu sein, und sich mehr in einen Kampf der Überzeugung verwandelt, fühlt sich der Typ weniger geneigt zu bleiben.

Warum sollte ein Mann eine Beziehung fortsetzen wollen, in der es sich so anfühlt, als würde sie auseinanderfallen?

Betonen Sie ihn nicht über dieses Problem. Einmal aufzurufen ist mehr als genug - glauben Sie mir. Der Typ hat bereits einige Probleme, die behoben werden müssen, und eine ständige Erinnerung, dass er Sie nicht seine Freundin nennt, hilft nicht weiter.

„Wenn du nicht zufrieden bist, dann finde a

Mann, der dich glücklich machen kann. "

Was kannst du tun?

Am wichtigsten ist, dass Sie sich selbst lieben müssen. Das mag kitschig klingen, aber ein hohes Selbstwertgefühl bedeutet, dass Sie wissen, was Sie wollen und was Sie bekommen können. Sie müssen sich nie mit weniger zufrieden geben.

Sobald Sie dies wirklich glauben, wird sich die Art und Weise, wie Sie diese Beziehung und ihn sehen, ändern. Nicht nur das, sondern das Wissen um Ihren Wert wirkt sich auch auf Ihre Handlungsweise aus.

Ich würde vorschlagen, dass Sie sich darauf konzentrieren, Spaß zu haben und unbeschwert zu sein, während Sie versuchen, die Beziehung so zu genießen, wie sie ist.

Noch wichtiger ist, dass ich empfehle, Ihre Optionen offen zu halten und weiterhin mit all Ihren anderen sozialen Aktivitäten Schritt zu halten, an denen er nicht beteiligt ist. Dies sind Dinge wie Freunde zu sehen, auszugehen, auf Partys zu gehen und Verabredungen zu treffen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie nur so viel Zeit und Gesellschaft haben, wie er bereit ist. Bemühen Sie sich, Ihr Engagement an sein anzupassen, damit Sie nicht hängen bleiben.

Wenn Sie über eine dieser Aktivitäten (einschließlich Verabredungen) informiert sind, können Sie ruhig sagen: „Ich hätte nie gedacht, dass wir exklusiv sind.“ Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass er die Nachricht erhalten wird.

Auch dies spielt keine Spiele.

Wenn er nicht reif genug ist, dich nach zwei Monaten als seine Freundin zu bezeichnen, solltest du das ausgereifte Ding machen und deine Optionen offen halten. Sie können es nicht riskieren, unendlich viel Zeit mit einem Mann zu verbringen, der nicht bereit zu sein scheint, sich zu engagieren.

Etwas zum Nachdenken:

Wenn Ihnen die Beziehung so gefällt, wie sie gerade ist, dann bleiben Sie. Wenn Sie nicht zufrieden sind, wie es jetzt ist, sollten Sie weitermachen und einen Mann finden, der Sie glücklich machen kann.

Es gibt unendlich viele Gründe, warum ein Mann Sie nicht seine Freundin nennen kann. Normalerweise liegt es an seinem Engagement.

Es kann sein, dass er (wie im heutigen Fall) gerade aus einer langen Beziehung hervorgegangen ist und nicht wieder verletzt werden möchte, oder dass er bei der Arbeit unglaublich gestresst ist und sich momentan nicht mit Engagement befassen kann.

Es ist wirklich egal, was der Grund ist. Diese Beziehung funktioniert momentan entweder für Sie oder nicht.

Dies ist die Art von Sachen, die ich in meinem Blog und in dem kostenlosen E-Book, das ich herausgebe, diskutiere. Wenn Sie den Erfolg Ihres Liebeslebens steigern möchten, besuchen Sie //TheSingleWomanGuide.com - einen Ort, an dem die konventionelle „Dating-Denkweise“ für direktere und fruchtbarere Methoden der Begegnung, Gewinnung und Bindung eines qualifizierten Mannes in Ihrem Leben aus dem Fenster geworfen wird Leben.

Fotoquelle: onsugar.com.

Empfohlen

Neu bei Lesbian Dating? 3 Dinge, die jede Frau erwarten sollte
2019
Wie man über eine Trennung hinwegkommt: 5 Tipps für schwule Männer
2019
4 Gründe, warum Ihre Ex weiterhin Ihre Facebook-Posts mag
2019