7 Gründe, warum Online-Dating bedrückend ist (plus 7 Möglichkeiten, es zu ändern)

Online-Dating ist das beliebteste, das es je gab, und die Zahlen belegen dies. Ich höre oft Leute fragen: "Auf welcher Website oder App haben Sie sich getroffen?" Anstatt: "Wie haben Sie Ihren neuen Partner kennengelernt?"

Eine von Psychologen der Stanford University und der University of New Mexico durchgeführte Umfrage ergab, dass fast 40% der Paare angaben, sich online zu treffen, verglichen mit 20%, die angaben, sich über Freunde zu treffen.

Trotzdem kommen die meisten Singles nicht als Dating-Coach zu mir, um zu sagen, dass sie begeistert sind, 52 Wochen lang drei Online-Termine pro Woche zu haben. Stattdessen wurde mir gesagt, dass sie Online-Dating oder Dating-Apps ausprobiert haben und eine schreckliche Erfahrung hatten oder das Gefühl hatten, dass es für sie einfach nicht funktionierte.

Ich bin hier, um dir zu sagen, dass es eine Herausforderung sein kann, aber du wirst es schaffen. Ich verspreche. Hier sind einige Gründe, warum Sie sich beim Online-Dating möglicherweise deprimiert fühlen. Ich habe auch einige Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie Ihre Denkweise und Strategien ändern können, um jemandem, der etwas Besonderes ist, in die Arme zu fallen.

1. Problem: Es ist zu viel Arbeit

Ich verstehe es. Sie haben viel zu tun, melden sich an, wischen nach rechts und versuchen zu entschlüsseln, ob ein Online-Match datumswürdig ist. Das kann anstrengend sein und Sie fühlen sich wie eine lästige Pflicht.

Lösung 1: Unter dem Strich würden Sie nach drei schlechten Vorstellungsgesprächen ohne Angebot nicht aufhören, nach einem Job zu suchen, und Sie sollten das Online-Dating nicht aufgeben, wenn drei Nachrichten kein Datum ergeben. Sich zu organisieren und sich auf Ihr Traumdatum oder Ihren Traumpartner zu konzentrieren, kostet Arbeit, aber es lohnt sich.

2. Problem: Sie finden keine guten Übereinstimmungen

So großartig Dating-Site-Algorithmen auch sind, es sind Dateneingänge und Datenausgänge. Wenn Sie von der Qualität der Spiele enttäuscht sind, sollten Sie Ihre Einstellungen überprüfen.

Erweitern Sie Ihre Suchkriterien, um verschiedene Arten von Personen und ein größeres geografisches Gebiet einzuschließen.

Lösung 2: Erweitern Sie Ihre Suchkriterien, um ein breiteres Dating-Netz zu erstellen. Ich schlage vor, Ihr Suchgebiet von 10 Meilen auf 50 Meilen zu vergrößern. Der Grund dafür ist, dass die Menschen aus Liebe reisen, sich aus Liebe bewegen und sogar den Thron aus Liebe aufgeben.

Wenn Sie Ihre Suche einschränken, wird eine leere Datumskarte angezeigt, und das ist nicht das Ziel von Online-Dating. Ich schlage vor, einen Schritt weiter zu gehen und aufhören, nach Männern zu suchen, die 6 Fuß groß sind oder Frauen, die wie Models aussehen. Sie können nicht sagen, wie groß jemand ist, wenn er Ihnen bei einem Date gegenüber sitzt und das Aussehen verblasst. Machen Sie einen Vertrauenssprung, indem Sie sich nicht nur auf körperliche Merkmale konzentrieren.

3. Problem: Niemand schreibt an Sie zurück

Sie melden sich zweimal am Tag an und stellen sicher, dass Ihre App zu Stoßzeiten abends geöffnet ist. Außerdem schreiben Sie immer witzige Nachrichten. Aber genau wie beim Beatles-Song bekommst du "No Reply".

Lösung 3: Halten Sie Ihre erste Nachricht kurz und beschränken Sie sie auf vier Sätze plus eine Frage. Das Hinzufügen einer Frage zu dem, was Sie in ihrem Profil gesehen haben, zeigt, dass Sie den Vorgang ernst meinen und sich die Zeit genommen haben, um die Fotos durchzuarbeiten.

Halten Sie Ihre ersten Nachrichten kurz und beenden Sie sie immer mit einer Frage.

Oft schlage ich vor, ein Pop-Quiz zu erstellen, z. B. jemanden zu fragen, ob er herausfinden kann, wer auf einem bestimmten Foto ist, wenn Sie eines mit einem Prominenten gepostet haben, oder ihn zu fragen, wo sich Ihr Reiseziel befindet.

Es ist auch ein sicherer Weg, eine Antwort zu erhalten, da die Leute gerne klug genug sind, um Sie zu beeindrucken, indem sie die Antwort kennen. Und wenn sie fragen, was sie durch die richtige Beantwortung der Bonusfrage bekommen, ist die beste Antwort: "Du bekommst ein Date mit mir!"

4. Problem: Die Matches plaudern, aber IRL wird nicht erreicht

Einige Leute haben eine sehr gute Erfahrung in sozialen Medien, wenn sie mit anderen über eine Dating-App chatten. Wenn es jedoch um die Planung eines Termins geht, ist ihr Kalender ausgebucht. Dann werden Sie digitale Brieffreunde.

Wahrscheinlich suchen Sie keinen Brieffreund. Wenn sich also nach ein paar Versuchen jemand zum ersten Mal trifft, ist es Zeit, weiterzumachen.

Lösung 4: Entfernen Sie alle, die den Prozess nicht vorantreiben und planen oder ein Datum akzeptieren. Vielleicht sind sie zu beschäftigt mit der Arbeit, jonglieren andere abwechselnd oder mögen nur den Ego-Schub, mehrere Leute zum Chatten zu haben.

Wenn sich jemand nicht an die Planung und Einhaltung eines Termins halten kann, ist er nichts für Sie. Wenn Sie jedoch glauben, jemanden gefunden zu haben, der mit Ihnen klickt, schlagen Sie zwei Daten und zwei verschiedene Orte vor und prüfen Sie, ob einer in den Kalender aufgenommen wird. Wenn nicht, wenden Sie sich an jemanden, der sich darauf freut, Sie kennenzulernen.

5. Problem: Sie werden ständig gespukt

Ghosting ist ein ernstes Problem und hat sich zu einer Epidemie unter Singles entwickelt. In diesen Tagen sind über 90% der Singles entweder gespenstisch oder haben jemanden gespenstisch gemacht. Wir wissen, dass es feige ist, aber kann es verhindert werden?

Teilen Sie Ihren Daten mit, dass Sie kein Fan von Ghosting sind. Hoffentlich werden sie Ihnen das nicht antun.

Lösung 5: Bumble führt eine Anti-Ghosting-Kampagne durch, und die meisten von uns haben es satt, dass aus Datteln Casper wird. Der beste Weg, nicht gespenstisch zu werden, besteht darin, zu vermeiden, dass jemand gespenstisch wird, wenn Sie es nicht spüren.

Nennen Sie es eine Meise für Tat, aber es ist in Ordnung, Geisterbilder aufzurufen, wenn Sie auf einem Date sind. Fragen Sie nach Ihrem Date, ob es ihnen jemals passiert ist und wie sie sich dabei gefühlt haben. Nehmen Sie die Hauptstraße und lassen Sie sie wissen, dass Sie eine Anti-Ghosting-Regel haben, wenn es um Dating geht.

6. Problem: Ihr Date sah nicht wie sein oder ihr Foto aus

Eine der häufigsten Beschwerden, die ich von meinen Kunden bekomme, ist, dass ihr Date, wenn sie sich endlich persönlich treffen, nicht wie sein oder ihr Foto aussieht. Dies ist etwas, von dem die Datumsangaben sagen, dass es eines ihrer größten Anliegen ist. Ich empfehle daher, aktuelle Fotos zu veröffentlichen und hoffe, dass es in der Werbung Wahrheit gibt, damit Sie nicht das Gefühl haben, dass Ihr Datum eine Zeitverschwendung war.

Viele Leute veröffentlichen keine aktuellen Fotos in ihrem Dating-Profil. Versuchen Sie also, sie in sozialen Netzwerken zu finden, um zu sehen, wie sie aktuell aussehen.

Lösung 6: Da viele Singles ihr tatsächliches Alter nicht auf ihrem Profil veröffentlichen, fragen Sie sie, wann die Fotos aufgenommen wurden, wenn Sie ihnen zu dieser großartigen Aufnahme ein Kompliment machen. Und machen Sie es gesprächig, damit sie sehen, dass Sie neugierig sind und sie nicht einer Ablagerung unterziehen.

Sie können auf eigene Faust einen Schritt weiter gehen, indem Sie deren Social-Media-Profile anzeigen. Sie werden aktuelle Fotos bemerken. Wenn sie zusammenpassen, sind Sie in guter Verfassung. Wenn nicht, sollten Sie den Termin vielleicht absagen und jemanden finden, der Sie nicht enttäuscht, wenn Sie sich persönlich treffen.

Ich empfehle außerdem, Ihre Fotos mit Monat und Jahr zu versehen, damit Übereinstimmungen anzeigen können, wie aktuell Ihre Fotos sind.

7. Problem: Sie haben zu viele Termine hinter sich

Da Terminvereinbarungen die Regel sind, stornieren Personen Termine häufig oder buchen Termine nicht, weil sie nicht damit rechnen, die Person wiederzusehen.

Obwohl es stimmt, dass die meisten Paare kein zweites oder drittes Date erreichen, können Sie sich nicht davon demoralisieren lassen.

Wenn Sie mit jemandem einen zweiten Termin vereinbaren möchten, teilen Sie ihm dies beim ersten Termin mit und planen Sie bald etwas.

Lösung Nr. 7: Ich glaube, ein erstes Date sollte ein Meet and Greet sein, und Sie sollten den Projektionsdruck nicht auf die Zukunft erhöhen. Wenn Ihr Ziel darin besteht, einen zweiten Termin in den Kalender aufzunehmen, teilen Sie der Person mit, dass es Ihnen gefallen hat, sie zu treffen, und Sie möchten sie gerne wiedersehen.

Öffnen Sie Ihre Kalender auf Ihrem Smartphone und finden Sie ein zukünftiges Datum, das für Sie beide geeignet ist, anstatt es offen zu halten, indem Sie am Ende des Termins "Ich rufe Sie an" sagen. Wenn Sie wissen, dass Sie am Ende Ihres ersten Termins feste Pläne haben, können Sie das One-and-done-Syndrom vermeiden, das Singles, die online nach Liebe suchen, plagt.

Positivität und Anstrengung gehen einen langen Weg!

Denken Sie daran, dass Online-Dating ein Spiel mit Zahlen ist und die Anzahl der Singles, die Dating-Sites und -Apps verwenden, so hoch ist wie nie zuvor. Aus diesem Grund schlage ich vor, die frustrierenden Gefühle, die Sie an den Rand gedrängt haben, zugunsten dieser sieben Lösungen zu zerstören, um ein besseres Erlebnis in der Welt des digitalen Datings zu haben.

Empfohlen

5 Möglichkeiten, um gängige Online-Dating-Betrügereien zu entdecken (und 9 vertrauenswürdige Sites)
2019
Was bedeutet es, wenn ein Spiel verschwindet und wieder erscheint?
2019
10 besten Blogs für Beziehungstherapie
2019