11 Gründe, warum Online-Dating für Männer "scheiße" ist (und wie es besser sein kann)

Persönlich finde ich, dass Angeln scheiße ist. Ich sitze auf dem Boot, werfe meine Leine und frage mich, warum ich überhaupt die Mühe mache. Ich kann nie sagen, wie viele Fische sich in diesem trüben Wasser befinden, aber gemessen an meinem mangelnden Erfolg denke ich nicht an so viele. Ich habe versucht, meinen Köder zu verwechseln, mehrere Zeilen an mehreren Stellen auszurichten und mir zu sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist. Nichts. In meinem ganzen Leben mit gescheiterten Angeltouren habe ich nie etwas anderes als einen Ast gehakt.

Online-Dating ist ähnlich wie Angeln. Es kann frustrierend sein und Sie wissen nicht immer, was (wenn überhaupt) Sie falsch machen. Manche Leute tun so, als ob es um Taktik und Timing geht, aber oft geht es um Glück und Geduld. Insbesondere für alleinstehende Männer können Dating-Sites nur eine andere Möglichkeit sein, sich der täglichen Ablehnung durch ein Meer gleichgültiger Frauen zu stellen - und das ist scheiße.

Wir haben 11 Gründe zusammengestellt, warum Online-Dating für Männer einfach nur zum Kotzen ist - und fünf Dinge, die Sie tun können, um es besser zu machen. Beim Dating ist die Einstellung alles, also suhlen Sie sich ein wenig bei uns und gehen Sie dann wieder raus. Wenn es Ihnen zunächst nicht gelingt, oder?

Warum Online-Dating saugt | Wie man es besser macht

Gründe Online-Dating kann saugen, wenn Sie ein Kerl sind

Seien wir ehrlich, Jungs können es schwer haben, Websites zu datieren. Eine einzelne Frau kann ihr Profil einrichten, sich zurücklehnen und warten, bis die Nachrichten eingehen, aber Männer haben diesen Luxus nicht. Wenn Single-Männer ein Date wollen, müssen sie sich in den Online-Dating-Pool stürzen und es bekommen. Normalerweise bedeutet dies, Dutzende von Nachrichten zu versenden, um nur eine geringe Anzahl von Antworten zu erhalten.

Wenn Sie alles geben, denken Sie, dieses Mädchen könnte "Das Eine" sein, klicken Sie auf "Senden" ... und hören Sie nie von ihr. Keine Erklärung. Nur ein leerer Posteingang. Daran führt kein Weg vorbei - das ist scheiße. Dating ist zum Kotzen. Online-Dating ist zum Kotzen. Wenn Sie mich fragen, sollten wir Verlobungen bei der Geburt zurückbringen. Bis dahin haben wir modernen Daten jedoch mit den folgenden 11 blöden Dingen zu tun.

1. Was für eine Person funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere

Es gibt immer einen Freund, der besondere Datierungsfähigkeiten zu haben scheint. Ihre Dating-Profile sind wie Katzenminze, aus welchem ​​Grund auch immer, und sie beklagen sich über zu viele Dates - als wäre das ein echtes Problem. Wenn Sie Ihren Freund bitten, Sie auf ihre geheime Sauce aufmerksam zu machen, finden Sie das vielleicht nicht so nützlich.

Einige Jungs haben einen Weg mit den Damen. Einige Jungs haben süße Kätzchen.

Vielleicht haben Sie keine Bilder von Ihnen, wie Sie ein Kätzchen von einem Baum retten. Oder vielleicht ist dein Seelenverwandter ein Hund, was dann?

Es gibt keine Silberkugel. Die Bewegungen, die für einen Online-Dater funktionieren, garantieren keinen Erfolg für einen anderen. Einige Jungs finden Erfolg in kurzen Chats, andere in langen Konvos - es ist fast so, als wären Mädchen Individuen, die verschiedene Dinge mögen!

Sie müssen Ihren eigenen Weg finden, um Ihre Art von Datum online zu werben, und Sie können das Profil oder die Abholzeile eines anderen Benutzers nicht kopieren / einfügen und erwarten, dass es jedes Mal funktioniert.

2. Menschen verlassen sich oft auf Algorithmen, um die ganze Arbeit zu erledigen

Ich werde das einmal sagen: Algorithmen sind keine Magie. Sie können sich nicht für eine Dating-Website anmelden und erwarten, dass ein passendes Spiel wie eine Fee Ihren Seelenverwandten in Ihren Posteingang bringt. Dating-Websites sind eine Plattform, die es einfacher macht, ein Date zu finden - aber Sie müssen immer noch Dinge tun und gut darin sein.

Manchmal ist „Online-Dating ist scheiße“ nur der Code für „Online-Dating ist scheiße“. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht saugen müssen. Die Tatsache, dass Sie hier sind, bedeutet, dass Sie auf dem Weg sind, weniger zu saugen. Unsere Dating-Experten können Ihnen dabei helfen, ein gutes Online-Dating-Profil zu erstellen und eine fantastische erste Nachricht zu senden, um Ihre Chancen auf ein Online-Date zu erhöhen.

3. Sie könnten zu wählerisch und spezifisch in Bezug auf Ihre Wünsche sein

Erweiterte Suchfunktionen können Singles dazu verleiten, zu glauben, sie könnten bestellen, was immer sie wollen, und mit einem Klick ihre perfekte Übereinstimmung finden. Es ist nicht so leicht. Wenn Sie auf einen 22-jährigen Hundebesitzer mit blonden Haaren hoffen, der nur 16 Kilometer von Ihnen entfernt wohnt, finden Sie vielleicht eine oder zwei glückliche Damen in den Suchergebnissen.

Dating-Websites haben eine große Auswahl an Singles, aber einige Online-Daten beschränken sich nur auf einen bestimmten Bereich und beeinträchtigen ihre Chancen. Laut OkCupids Blog „gehen zwei Drittel der männlichen Nachrichten auf der gesamten Website an das am besten aussehende Drittel der Frauen.“ Dies bedeutet einen hohen Wettbewerb und geringere Erfolgschancen. Es ist großartig, nach den Sternen zu greifen, aber manchmal muss man verstehen, wenn man zu viel im Visier hat, und offener darüber sein, wer das Richtige für Sie sein könnte.

4. Es kann zu viele Optionen geben

Es ist überwältigend, wie viele Möglichkeiten Sie in der Online-Dating-Welt haben. Möchten Sie eine Website für Katzenliebhaber? Für Nerds? Für Verabredungen? Es gibt heutzutage ein Nischendating-Netzwerk für alles. Singles können aus über 8.000 Dating-Sites auswählen, und nicht alle von ihnen sind Gewinner.

Dating-Sites können Singles zu viele Optionen geben.

Selbst nachdem Sie Ihre Lieblings-Dating-Site ausgewählt haben, haben Sie noch mehr Auswahlmöglichkeiten, während Sie durch eine ständig wachsende Menge von Profilen blättern, um das für Sie zu finden. Bei einigen Online-Daten fällt es schwer, sich auf eine Person zu konzentrieren, da sie wissen, dass es immer eine andere gibt. Es ist nicht immer gut für die Zufriedenheit einer Beziehung, buchstäblich Tausende von Dating-Optionen zu haben.

"Und selbst wenn Sie es schaffen, sich zu engagieren", sagte der Autor Aditi Paul in einer akademischen Studie über die Effektivität von Online-Dating, "können Sie ohne zu viele mentale Narben problemlos zurechtkommen, weil Sie wissen, dass Sie Ihre Website reaktivieren können." Profil und es wird eine Reihe von anderen auf Sie warten. "

5. Sie müssen mit mehr Jungs konkurrieren

Ehrlich gesagt, es ist hart da draußen, Leute. Auf Dating-Sites trittst du im Internet gegen einzelne Leute an, und du verlierst dich leicht im Shuffle.

In Bars und Clubs können Sie Ihre Konkurrenz sehen. Sie können zählen, wie viele andere Leute im Raum sind, und Ihre Erfolgsaussichten abwägen. Online wissen Sie nicht, gegen wen Sie antreten, aber Sie können wetten, dass einige von ihnen heißer, geschmeidiger, schlauer oder lustiger sind als Sie. Einige Typen haben Mühe, sich von der Masse abzuheben, und verlieren bei jedem Dead-End-Date oder bei jeder gespenstischen Convo das Selbstvertrauen.

6. Leute fangen an, wie die gleiche Person auszusehen

Ich weiß, dass uns als Kinder beigebracht wurde, dass jeder etwas Besonderes und alles ist, aber nachdem sich ein Dutzend Profile für "Netflix-süchtig" oder "auf der Suche nach etwas Realem" erklärt haben, wundert man sich, wie originell die Leute sind. Vielleicht sollten wir uns einfach alle einig sein, dass „Game of Thrones“ großartig ist und es als gegeben ansehen, dass das zufällige Dating-Profil Nr. 394 die Show gesehen und geliebt hat (aber wahrscheinlich die Bücher nicht gelesen hat).

Nach dem Lesen vieler ähnlicher Vorlieben, Abneigungen und Biografien beginnen die Menschen, sich zu vermischen. Wenn Sie sich nicht erinnern können, ob Sie dieses süße, sushi-liebende Mädchen bereits angeschrieben haben, dann ist Online-Dating ein Kinderspiel.

7. Manchmal ist es schwierig, Chemie online zu erklären

Ich habe das definitiv erlebt. Sie verbinden sich zu jedem wichtigen Thema, der Banter ist anregend, und Sie glauben, das könnte es sein - und dann treffen Sie sich persönlich, und alles, was Sie an ihm oder ihr mochten, verschwindet vor Ihren Augen.

In „Wie ich deine Mutter getroffen habe“ traf Ted endlich den Slutty Pumpkin - und es war wirklich umständlich.

Vielleicht sieht dein Date nicht wie sein oder ihr Profilbild aus (das nennt man Catfishing). Vielleicht fühlt sich das Gespräch angespannt an. Sie können nicht vorhersehen, was schief gehen wird, bis dies der Fall ist. Das ist das Glücksspiel, das Sie eingehen, wenn Sie Leute online treffen.

Manchmal trifft man sich und die Chemie ist nicht da und man kann nichts anderes tun, als die Minuten zu zählen, bis das Datum abgelaufen ist.

Fazit: Es spielt keine Rolle, wie lange Sie schon online chatten. man weiß nie wirklich, ob man sich mit jemandem versteht, bis man sich persönlich trifft.

8. Wenn Sie kein natürlicher Kommunikator sind, wirkt Messaging einschüchternd

Nicht jeder spricht sehr gut. Vielleicht war Exposition nie Ihre Stärke, und Sie sind eher ein physisches Wesen. Wenn dies der Fall ist, ist Online-Dating wahrscheinlich eine Herausforderung für Sie. Deine Augen können nicht sprechen; Sie müssen Ihr Chat-Spiel verbessern, bevor sich jemand bereit erklärt, mit Ihnen auszugehen. Es sei denn, Ihr Profilbild ist extrem heiß. Dann haben Sie vielleicht etwas Spielraum.

9. Es ist einfacher für die Leute, Sie abzulehnen

Auf einer Dating-Site müssen Sie niemandem in die Augen schauen und ihm sagen, dass er eine Wanderung unternehmen soll. Sie können einfach nicht antworten. Die Stille vermittelt Ihre Botschaft, ohne die Schuldgefühle der Person mitzuteilen, warum Sie nicht interessiert sind. Sie werden einfach nicht von dir hören. Das ist die harte Realität des Online-Dating, und die Ablehnung kann sich seelenverdrängend anfühlen, wenn es Ihnen passiert. Denken Sie daran, es fällt ihnen nur leicht, Sie abzulehnen, weil sie Sie nicht kennen.

10. Es ist oft zeitaufwändig

Im Durchschnitt verbringen Millennials 10 Stunden pro Woche mit dem Datieren von Apps, und Sie würden denken, dass sich all das Wischen auszahlt, aber leider ist das nicht immer der Fall.

Das tägliche Versenden von Nachrichten kann anstrengend sein - ganz zu schweigen von dem Zeitaufwand - und es ist noch frustrierender, wenn Sie keine Antworten erhalten. Sie nehmen sich die ganze Zeit Zeit, um die richtige Person zu finden, eine persönliche Nachricht zu verfassen und dann zu warten. Und warte. Und noch etwas warten.

Dating-Websites nehmen viel Zeit in Anspruch, vom Ausfüllen Ihres Profils bis zum Verfassen einer koketten Nachricht.

Wenn Sie mehr Nachrichten senden, haben Sie mehr Chancen, eine Antwort zu erhalten. Dies dauert jedoch länger. Ihr Dating-Profil kann sich allmählich wie ein Teilzeitjob anfühlen - es sei denn, Sie werden nicht bezahlt (oder gar nicht bezahlt).

11. Es hat Betrug gegeben, der die Leute misstrauisch macht

Schließlich ziehen einige Dating-Sites Betrüger an, die emotional gefährdete Singles online ansprechen möchten. 2014 wurden beim FBI mehr als 5.800 Beschwerden über romantische Betrugsfälle eingereicht. Als ob es nicht schlimm genug wäre, abgelehnt zu werden!

Ich weiß, dass es schockierend ist, aber manche Leute im Internet sind nicht so, wie sie sagen. Einige Singles lügen, um Verabredungen zu bekommen. Laut der Huffington Post liegen über 53% der alleinstehenden Amerikaner in ihren Dating-Profilen in Bezug auf ihre Arbeit, ihr Alter, ihr Gewicht und ihren Körperbau. Es gibt einige wirklich großartige Leute auf Dating-Websites, aber es gibt auch Trolle und Grusel.

Möglichkeiten, Online-Dating zu verbessern

Wenn Sie nur ein einziges Spiel brauchen, um Ihren Kopf gegen Ihren Computer zu stoßen und die virtuelle Dating-Welt für immer zu verlassen, kann ich Ihnen nur zustimmen - aber Online-Dating kann funktionieren. Ungefähr 66% der Online-Besucher haben sich mit jemandem verabredet, den sie online kennengelernt haben.

Ja, Online-Dating ist scheiße für die 33% der Dater, die nicht wissen, was sie tun, aber Sie werden sich über diese Typen lustig machen. Es gibt praktische Dinge, die Sie tun können, um online attraktiver zu werden und Ihre Erfolgsquote bei Dating-Websites zu steigern. Wir haben fünf sichere Wege aufgezeigt, um Ihr Online-Dating-Erlebnis zu verbessern.

1. Wählen Sie die richtige Dating-Site

Einige Dating-Websites sind zum Kotzen. Sie beschießen Singles mit bezahlten Features, gefälschten Profilen und falschen Hoffnungen, nur um Geld zu verdienen. Sie müssen also Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie sich anmelden, um sicherzustellen, dass Sie einer legitimen Dating-Site beitreten, die nachweisliche Erfolge aufweist. Im Folgenden finden Sie drei unserer beliebtesten Dating-Websites, von denen keine zum Kotzen ist. Diese Seiten bieten verlässliche Räume, um Millionen von Singles zu treffen und sich zu messen.

Match.com

Beziehungen: Freunde, Daten und Beziehungen

Match System: Durchsuchen Sie nach Postleitzahl, Alter, Aussehen, mehr

Unsere Experten sagen: "Match hat die meisten Daten und Beziehungen aller Dating-Sites erleichtert, und sein großes Publikum und seine hohe Erfolgsquote machen es zu unserer Top-Bewertung ..."

Gesamtbewertung4, 9 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 49% | F: 51% *
Popularität39, 7 Millionen *

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von Match.com gehört, oder? Dies ist nicht nur die am längsten bestehende Dating-Site (gegründet 1995), sondern sie hat auch eine lange Erfolgsgeschichte hinter sich und mehr Beziehungen und Ehen hervorgebracht als alle Wettbewerber. Match.com kann für Singles verwendet werden, die nach einem echten Angebot suchen. Wir empfehlen, zumindest die kostenlose Mitgliedschaft zu testen, um zu sehen, was es zu bieten hat.

Zoosk

Beziehungen: Lustige Daten, ernsthafte Beziehungen

Match System: Suche und erhalte Match-Empfehlungen

Unsere Experten sagen: "Zoosk ist in Social Media-Sites wie Facebook und Google+ integriert und daher bei Singles unterwegs sehr beliebt."

Gesamtbewertung4, 7 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 48% | F: 52% *
Popularität28, 9 Millionen *

Zoosk hat die Erfahrung mit der Dating-App auf Lager - dank der Integration mit Google+ und Facebook und dem Carousel-Matching-System (klicken Sie auf Ja, X auf Nein, oder wenn Sie sich nicht sicher sind). Zoosk-Mitglieder tauschen täglich über 3 Millionen Nachrichten auf der Plattform aus, und eine derart kokette Atmosphäre kann ein Hauch frischer Luft sein.

EliteSingles

Beziehungen: Ernste Beziehungen

Match System: Suchen, Partnervorschläge erhalten

Unsere Experten sagen: „EliteSingles ist eine führende Dating-Site nur für vielbeschäftigte, alleinstehende Profis. Mehr als 80% der Mitglieder haben einen Hochschulabschluss und die meisten suchen nach ernsthaftem Engagement ... “

Gesamtbewertung4, 7 / 5, 0
GeschlechterverhältnisM: 44% | F: 56% *
Popularität2 Millionen*

Als qualitätsorientierte Dating-Site legt EliteSingles großen Wert auf Intelligenz, Karriere und Erfolg beim Matching von Singles. Mehr als 80% der Mitglieder haben einen Bachelor-, Master- oder Doktorgrad an einer Hochschule erworben, und über 90% von ihnen sind 30 Jahre und älter. Wenn Sie einen Partner suchen, der auf Ihrem Niveau ist, starten Sie Ihre Suche auf EliteSingles.

Letzten Endes ist Online-Dating ein Spiel mit Zahlen. Am besten gehen Sie dorthin, wo sich die meisten Singles befinden, und geben sich die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit. Diese beliebten Dating-Websites können Ihnen dabei helfen, dem Trottel zu entkommen und jemanden zu finden, mit dem es sich zu sprechen lohnt.

2. Nutzen Sie die kostenlosen Funktionen, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt

Um unangenehme Situationen zu vermeiden, sollten Online-Daten nachsehen, bevor sie in eine Dating-Site voller Unbekannter springen. Viele Dating-Websites bieten kostenlose Testzeiträume an, um Singles einen Eindruck von der Oberfläche zu verschaffen, bevor sie sich anmelden. Bei einigen kannst du kostenlos in Profilen stöbern, bei anderen kannst du eine bestimmte Anzahl von Nachrichten senden. Was auch immer es ist, du solltest das Dating-Netzwerk kostenlos erkunden, bevor du ein monatliches Abonnement abschließt.

3. Seien Sie offen für Ihren „Typ“

Extreme Sorgfalt kann Ihr Dating-Leben behindern - unabhängig davon, welches Portal Sie verwenden. Wir alle haben eine Vorstellung davon, wie unser Traummädchen oder Traummann aussieht (meine Ärztin ist eine gut bezahlte Ärztin mit einer Deutschen Dogge), aber realistisch gesehen muss jeder ein wenig Kompromisse eingehen - und auf diese Weise können Sie jemanden finden, der zu Ihnen passt Wege, die Sie nie erwartet haben.

Beim Dating geht es nicht darum, sich den Menschen zu verschließen - es geht darum, offen für die Möglichkeit von Romantik zu sein, wohin auch immer Sie das führen mag. Manchmal ist das Beste, was Sie tun können, um Ihr Dating-Leben in Schwung zu bringen, sich von der Tendenz „Ihres Typs“ zu befreien und eine Unterhaltung mit allen möglichen Singles online zu beginnen. Denn manchmal ziehen sich Gegensätze an!

4. Konzentriere dich nur darauf, Spaß zu haben

Online-Dating sollte Spaß machen. Wenn es sich nach Arbeit anfühlt, machen Sie es nicht richtig. Wenn Sie sich auf das Endziel eines Termins konzentrieren, kann dies Ihre Gespräche stark unter Druck setzen und Sie vom Willen zehren, immer wieder Nachrichten zu verschicken. Denken Sie stattdessen eher an ein Spiel oder eine Erkundung. Sie lernen, wie Sie gehen, und jede Erfahrung macht Sie das nächste Mal besser.

Wenn Sie mit einer positiven Einstellung ins Online-Dating einsteigen, werden Sie für Singles attraktiver.

Wie Ralph Waldo Emerson einmal sagte: „Seien Sie nicht zu zimperlich bei Ihren Handlungen. Das ganze leben ist ein Experiment. Je mehr Experimente du machst, desto besser. “Ich bin mir ziemlich sicher, dass er nicht über Online-Dating sprach, als er dies sagte, aber es ist immer noch ein guter Rat für Singles im Web. Einfach loslegen und Spaß haben!

5. Beachten Sie einige Sicherheitsvorkehrungen

Online-Dating hat immer noch eine skizzenhafte Eigenschaft, mit der ich mit einem Fremden spreche. Gehen Sie also vorsichtig vor. Geben Sie nicht zu viele persönliche Informationen heraus und halten Sie Ausschau nach nigerianischen Fürsten.

Umgekehrt sollte es Ihr Ziel sein, dass sich Ihr Date online und persönlich bei Ihnen wohlfühlt. Machen Sie einen großen Bogen um gruselige Ouvertüren, denn ein einziger Ausrutscher könnte das Gespräch beenden. Zum Beispiel hat eine meiner Freundinnen ihren Account gelöscht, nachdem ein Mann sie gefragt hatte, ob sie alleine lebte. Vielleicht dachte er, er sei verspielt. Vielleicht ist er ein Einbrecher. Die Person am anderen Ende des Bildschirms kennt Sie nicht und ist auch nicht geneigt, Ihnen Zweifel in Sachen persönlicher Sicherheit zu verschaffen. Sei einfach respektvoll und langsam.

Wie können Sie Online-Dating weniger saugen? Mach es richtig!

Ich bin ein schlechter Fischer, weil ich die Geduld damit verliere und nach einer schnellen Lösung suche - eine Möglichkeit, mit den Fingern zu schnippen und einen Fisch direkt in mein Boot zu springen. Das Leben funktioniert aber nicht so. Sie müssen sich anstrengen, um das Terrain zu erforschen, den richtigen Köder zu wählen und die Fehler abzuwarten, bis Sie Erfolg haben.

Wenn du mich fragst, ist das Fischen zum Kotzen, aber es gibt viele Leute in meiner Familie, die es lieben und wirklich gut darin sind (weil sie seltsame Fischflüsterer sind). Für manche Männer ist Online-Dating zum Kotzen, weil sie wollen, dass es etwas ist, was es nicht ist. Dating-Websites sind keine Wundertäter. Sie sind keine Systeme, die Frauen zur Welt bringen. Sie sind bestimmt nicht mit Trainern zusammen. Sie sind nur ein Ort, an dem Sie Ihre Leine austreiben und hoffen können, einen tollen Fang zu landen.

Wenn Sie dabei bleiben und von unseren Expertenratschlägen lernen, können Sie Ihre Online-Dating-Erfahrung für jede Nachricht verbessern. Viel Glück!

Bildnachweis für Fotos: Pixaby.com, WeKnowMemes.com und CNN.com.

Empfohlen

"Zoosk Coins" - Was sind sie und wie bekomme ich sie kostenlos?
2019
Das Geheimnis um "ältere" Frauen zu treffen (11 Tipps zum Ausprobieren)
2019
11 Wege Singles in New York zu treffen (Dating Guide)
2019