Der richtige Weg, um mit Ihrem Senior Mate Schluss zu machen

„Viele Dinge können repariert werden, aber Beziehungen zwischen Menschen können oft nicht repariert werden, weil sie nicht repariert werden sollten.“ ~ C. JoyBell C.

Haben Sie diesen schwierigen Moment in einer Beziehung erreicht, in der Sie zugeben müssen, dass die Dinge einfach nicht funktionieren?

Wenn ja, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, wie Sie es beenden können. Es ist selten einfach zu gehen, aus welchem ​​Grund auch immer. Es ist auch fraglich, ob es schlimmer ist, am Ende der schlechten Nachrichten zu sein.

Manchmal kommen beide Parteien gleichzeitig zum Abschluss und erkennen, dass die Beziehung ihren Lauf genommen hat, aber meistens trifft ein Partner diese Entscheidung vor dem anderen.

Bei der Entscheidung, mit jemandem Schluss zu machen, sind mehrere wichtige Dinge zu beachten.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich bereit sind, diesen Schritt auszuführen.

Viele Menschen bedauern es, in Eile gehandelt zu haben und wünschen sich mehr Zeit für die Analyse ihrer Entscheidung, eine Ehe oder eine Liebesbeziehung zu beenden.

Wenn Sie jemandem erst einmal die Begleitpapiere gegeben haben, ist es unwahrscheinlich, dass er Sie aufgrund seines Stolzes oder Schmerzes jemals zurückbringen kann. Die Trennung ist oft endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Obwohl Sie wahrscheinlich nicht entkommen können, ohne Ärger, Enttäuschung oder Herzschmerz zu verursachen, gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihren Ausstieg auf anmutige und elegante Weise zu gestalten.

„Während es schön sein könnte, zu bleiben

Freunde, das ist nicht immer möglich.

2. Weniger ist oft taktvoller.

Wenn es wirklich vorbei ist, gibt es wenig zu gewinnen, wenn Sie die Fehler, Ausfälle oder Mängel desjenigen, den Sie verlassen, wiedergeben.

Halten Sie an Ihrer Entschlossenheit fest und vermeiden Sie langwierige Diskussionen, Auseinandersetzungen und die langwierige Bewertung all der Dinge, die schief gelaufen sind.

Das Aufwärmen der Straftaten der Vergangenheit wird nichts ändern. Wenn Sie eine langfristige Beziehung verlassen, ist möglicherweise eine Erklärung erforderlich, damit der Abschluss abgeschlossen ist, während eine neuere Beziehung möglicherweise leichter aufgelöst werden kann.

Wenn die Trennung auf Betrug oder eine andere Art von Verrat zurückzuführen ist, neigen Sie möglicherweise dazu, Wut auszudrücken oder sich Ihren tiefen, dunklen Rachephantasien hinzugeben, widersetzen sich jedoch dem Drang, dies zu tun.

Möglicherweise möchten Sie einen dramatischen Abflug machen, der die Tür zuschlägt, aber ein ruhiger Abflug liefert oft die klarste Botschaft.

Auf der anderen Seite können Sie Dinge beenden, nur weil Ihre Gefühle es nicht länger rechtfertigen, in der Beziehung zu bleiben. Wenn Ihnen die Person sehr am Herzen liegt, versuchen Sie, freundlich mit der Situation umzugehen.

3. Ihr endgültiges Skript könnte ungefähr so ​​klingen:

„Sie und unsere gemeinsame Zeit haben so viel bedeutet, aber jetzt ist mir klar, dass die Gefühle, die ich in einer romantischen Beziehung haben möchte, einfach nicht für mich da sind. Ich habe mir selbst versprochen, diesbezüglich immer ehrlich zu sein, und habe beschlossen, dass wir getrennte Wege gehen müssen. Es tut mir wirklich leid."

Es mag zwar schön sein, nach einer Trennung mit einem ehemaligen Liebhaber, Partner oder Ehepartner befreundet zu sein, dies ist jedoch nicht immer möglich.

Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis sich die Emotionen gelegt haben und klarere Köpfe überwiegen können.

Fotoquelle: powweb.com.

Empfohlen

AfroRomance Review - (plus 3 alternative Optionen)
2019
Die 12 besten kostenlosen Dating-Sites für alleinerziehende Eltern (2019)
2019
Singles investieren in das Matchmaking-Team von Agape Match
2019